Vegane Garten Gemüse Quiche mit käsigen Streusel (ölfrei)

Vegan garden veggie quiche oilfree

This post is also available in: English

Share the love
  • 89
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    89
    Shares

Vegane Garten-Gemüsee Quiche mit käsigen Streusel – mache diese ölfreie Quiche mit einer Mürbeteig-Kruste und einer pflanzlichen Cashew-Creme-Füllung und Gemüse nach Wunsch wie Brokkoli, Karotten, Zucchini getoppt mit leckeren, käsigen Nuss-Streusel. Dieses vegane Quiche Rezept ist perfekt für die Verwertung von Gemüseresten. vegan | ölfrei | zuckerfrei | milchfrei | lactosefrei | auf Pflanzenbasis | vegetarisch 

Vegane Garten-Gemüse Quiche mit perfekter Füllung

Wie du sicherlich weißt ist eine Quiche alles andere als vegan. Aber um eine leckere vegane Garten-Gemüse Quiche zu zaubern, brauchst du nicht viel und geschmacklich überzeugt diese vegane Quiche auch. Hast du mein Zwiebelkuchen Rezept schon gesehen? Dort verwende ich auch Seidentofu. Ich habe schon einiges ausprobiert von Kichererbsenmehl hin bis Joghurt, aber keines hat mich so überzeugt wie der Seidentofu, um eine originaltreue Füllung zu kreieren. Nun stellst sich die Frage, bist du an einer Übsicht für passende Eiersätze interessiert? Dann lass es mich doch unten in den Kommentaren wissen 

Meal Prep mit dieser veganen Garten-Gemüse Quiche

Wenn du wie ich an manchen Tagen einfach keine Zeit hast, groß was zuzubereiten, dann ist diese Quiche ideal für dich. Die Garten-Gemüse Quiche lässt sich prima einfrieren und schmeckt frisch aufgebacken noch genauso gut wie am ersten Tag. Du kannst die Quiche vorbacken und dann einfrieren oder auch einfrieren bevor du sie backst. Wir haben z.B. einen relativ großen Gefrierschrank und dort friere ich gerne Soßen (wie z.B. diese Tomatensoße) ein oder andere Gerichte, die ich in größeren Mengen zubereite. 

Du wirst diese vegane Garten-Gemüse Quiche mögen. Sie ist: 

  • kinderleicht zu zubereiten 
  • steht dem Origanl in nichts nach 
  • überzeugt auch Nicht-Veganer
  • Ölfrei und somit whole food plant-based

Du magst diese vegane Garten-Gemüse Quiche, dann solltest du dir unbedingt folgende Rezepte anschauen: 

Dieser vegane Zwiebelkuchen schmeckt mir sogar besser, als die Nicht-vegane Version. Wie wäre es den mit meinem berühmten Brombeer-Mohn-Streuselkuchen. Ich bin mir sicher du wirst diesen mögen. 


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn  du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die Comments schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram oder Facebook. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcomforts. Damit ich deine Kreation sehen kann. Wusstest du, dass man auf Pinterest, Fotos unter den jeweiligen Pin hinzufügen kann? Auch da freue ich mich, ein Foto von deiner Kreation zu sehen. Dort findest du mich mit VeEatCookBake


 

Ergibt: 26 cm Springform

Vegane Garten- Gemüse Quiche mit käsigen Streusel

Vegane Garten- Gemüse Quiche mit käsigen Streusel
Vegane Garten-Gemüsee Quiche mit käsigen Streusel - mache diese ölfreie Quiche mit einer Mürbeteig-Kruste und einer pflanzlichen Cashew-Creme-Füllung und Gemüse nach Wunsch wie Brokkoli, Karotten, Zucchini getoppt mit leckeren, käsigen Nuss-Streusel. Dieses vegane Quiche Rezept ist perfekt für die Verwertung von Gemüseresten. vegan | ölfrei | zuckerfrei | milchfrei | lactosefrei | auf Pflanzenbasis | vegetarisch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Komplette Zeit 55 Minuten

Zutaten

Mürbeteig

  • 250g Mehl (Dinkelmehl, Vollkornmehl, glutenfreie Mehlmischung)
  • 100g Mandelmus
  • 2 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Kartoffelstärke

Belag:

  • 700g Gemüse (z.B. Broccoli, Möhren, Zucchini, Erbsen)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200g Seidentofu
  • 100 g Cashews
  • 100 g Wasser
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1/4 TL Kala Namak (schwarzes Salz)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Streusel

  • 50g Mehl (Dinkelmehl, Vollkornmehl, glutenfreie Mehlmischung)
  • 50 g Haselnuss gemahlen
  • 50 g Mandelmus
  • 1 EL Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitung

  1. Den Mürbeteig vorbereiten. Dazu alle Zutaten zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  2. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Mürbeteig rund ausrollen, so groß dass dieser in die Springform gelegt werden kann und noch einen ca. 3. cm hoher Rand entsteht. Und für ca. 10 min im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen.
  3. Nun das Gemüse klein schneiden, den Broccoli in Mini-Röschen teilen und alles auf den Mürbeteig verteilen.
  4. Für die Creme, den Seidentofu, eingeweichte Cashews und Wasser so lange im Hochleistungsmixer pürieren bis eine cremige Konsistenz entsteht. Es dürfen keine Stückchen mehr übrig sein. Jetzt mit Hefeflocken, Salz, Pfeffer und Kala Namak würzen. Und über das Gemüse geben.
  5. Die Zutaten für die Streusel verkneten und über die Quiche verteilen.
  6. Nun die Quiche für ca. 30 min im Backofen bei 180° C backen.

Sichere dir den Zugang zu meiner Freebie Sammlung und erhalte monatlich ein exklusives Rezept. 

* indicates required



Datenschutzerklärung


Share the love
  • 89
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    89
    Shares
  •  
    89
    Shares
  •  
  •  
  • 89
  •  
  •  
  •   Yum
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.