Linsenbraten (veganer Hackbraten)

  • 7
  •  
  • 201
  •  
  •  

Dieser Linsenbraten ist schnell zubereitet und schmeckt super lecker . Du kannst diesen als “Hackbraten” oder als “Frikadellen” servieren. Der vegane Hackbraten passt nicht nur zu festlichen Anlässen.

 

Nachdem ich in meiner Insta-Story gefragt habe, ob ihr das Rezept meiner hochleckeren Bratensoße möchtet, überlegte ich mir, mit was könnte ich diese servieren. Also kreiierte ich kurzer Hand diesen leckeren Linsenbraten. Jetzt stellte sich mir nur die Frage, was kommt zuerst der Braten oder die Soße. Hier siehst du für was ich mich entschieden habe. Nächste Woche gibt es also die leckere Bratensoße dazu. Da kannst du sowas von gespannt drauf sein. Ich könnte mich in diese Soße reinlegen.

Ich hatte diese Woche eine nicht ganz so tolle Woche. Wer mit mir auf Instagram befreundet ist, hat es bestimmt schon mitbekommen. Daher gibt es dieses Rezept etwas verspätet. Mir stand einfach der Kopf nicht danach. Aber jetzt bin ich wieder gefasst und für euch da. Apropo Instagram, dort kannst du immer auf dem Laufenden bleiben, was in meinem Leben so geschieht, was es so zu essen gibt. Schau doch einfach mal vorbei. Ich freue mich,  wenn ich mit meinen Lesern in Kontakt treten kann.

 

Ich freue mich, wenn dir das Rezept zusagt und du es ausprobierst. Teile mit mir deine Kreation. Am besten taggst du mich mit @veeatcookbake und #veeatcookbake auf dem Foto und in deiner Beschreibung auf Instagram und Facebook. Ich freue mich auch, wenn du auf Pinterest das Rezept bewertest.

 

Jetzt kommt das lang ersehnte Rezept und ich freue mich riesig von dir zu hören.

5.0 from 3 reviews
Linsenbraten (veganer Hackbraten)
 
Author: 
Recipe type: Abendessen, Dinner, Mittagessen, Hauptspeise
Cuisine: vegan, milchfrei, ölfrei, vollwert, zuckerfrei
Dieser leckere vegane Linsenbraten (Hackbraten) schmeckt nicht nur an Festlichkeiten. Er ist schnell und einfach zubereitet.
Ingredients
Instructions
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen
  2. Die Haferflocken zu Mehl vermahlen und in eine große Rührschüssel geben.
  3. Die Linsen und die Bohnen zu einem Brei pürieren . Können ruhig noch Stücke übrig sein.
  4. Die Zwiebel und Knoblauchzehen, super fein schneiden. Ich nehme dazu immer meinen Chopper von Tupper.
  5. Karotten und Champignons auch in den Chopper geben und ganz fein hacken.
  6. Jetzt alle Zutaten zum Hafermehl geben und zu einem festeren Teig verarbeiten.
  7. Jetzt abschmecken. Evtl. noch etwas nachwürzen.
  8. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und die Masse hineingeben und glatt streichen. Jetzt in den Backofen für 45 min.
  9. Die Form aus dem Backofen nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech stülpen. Lass den Backofen an, jetzt wird der Braten noch für 15 min ohne Form gebacken.

 

Must Haves:

 

Speichern für Später:

Das könnte dir auch gefallen:

Okara “Italian Sausage” als Hot Dog – vegan, plantbased

Bayrischer Kartoffelsalat – vegan, auf Wunsch ölfrei

Osternachtisch, Aprikosen Pudding Cupcakes (vegan, milchfrei, eifrei)


  • 7
  •  
  • 201
  •  
  •  

15 comments

  1. Paul Eyers

    thanks for this recipe, we will try it out next time we are making a vegan roast dinner!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Can’t wait to hear from you. I would be pleased to know what you think about

  2. Holly

    I love lentil loaf but haven’t had it in forever! Like your addition of black beans; nice touch. 🙂

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Thank you Holly. It was so good. You should try it. 🙂

  3. Linda from Veganosity

    I love a good lentil loaf, especially one with a smoky flavor profile.

    Antworten

    1. veeatcookbake

      NOthing better than smoky flavor 🙂

  4. stephanie

    this looks like it can make many leftovers. thanks for the recipe, can’t wait to try it.

    Antworten

    1. veeatcookbake

      We freezed our leftovers. Can’t wait to see your creation. 🙂

  5. John

    Yum yum. Sounds delicious

    Antworten

  6. Christine @ Happy Veggie Kitchen

    I looooove anything with lentils and this sounds like a total winner. Smoked paprika, mustard, mushrooms – all my favorite flavors are knocking around in here! I’d love to try this, have pinned for a future date!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      thank you so much, Christine. I would appreciate a feedback 🙂

  7. Nicole | What She Ate

    This first time I had lentil loaf, I was sold. Much better than meatloaf in my opinion. This one sounds like it has loads of flavor! Great recipe!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      I think it is much better too 🙂

  8. Kate

    This sounds delicious! I have been meaning to try a lentil loaf for a while. My mom always used to make meat loaf when I was a kid and I loved it. Can’t wait to try this healthy version!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Kate let me know how you like it. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: