Free Monthly Comfort Recipes + Access to my Library

Monthly  Recipes + Tips just for you in your Mailbox. Get notified about New Posts! 
Receive your Access to my Library right away! Includes:
  • Free eBooks
  • Templates, Cheatsheets and more 
 
 

Veganer Rahmspinat – wie der mit dem Blubb

veganer-rahmspinat-cream-spinach

This post is also available in: English

  • 2
  •  
  • 211
  •  
  •  
  •  
  •  Yum
  •  

Kennst du noch den Rahmspinat mit dem Blubb? Hier findest du einen super cremigen, veganen Rahmspinat, den nicht nur Kinder und Popeye lieben. Der Rahmspinat ist schön würzig und ideal als Beilage für dein Abendessen oder Mittagessen. Bereite diesen mit frischem Spinat oder tiefgekühlten Spinat zu. Mithilfe von Cashewcreme wird dieser super cremig. auf Pflanzenbasis| vegetarisch| ölfrei | zuckerfrei |sojafrei | glutenfrei 

veganer-rahmspinat-cream-spinach

Veganer Rahmspinat ohne Soja 

Für cremige Soßen herzustellen liebe ich einfach Cashews. Diese werden beim Aufkochen super cremig und schmecken neutral, so dass du mit den Gewürzen spielen kannst, ohne einen Beigeschmack zu haben. Am besten funktioniert es, wenn du die Cashews in heißem Wasser einweichst, bevor du sie im Standmixer pürierst. 

Rahmspinat ohne Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker

Mit diesem veganen Rahmspinat erhälst du ein vollwertiges Rezept, welches ganz ohne Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe auskommt. Hast du von whole food plant-based bereits gehört? Wenn nicht, bei dieser Ernährungsform geht es darum, dass man sich vegan (auf Pflanzenbasis) ernährt und dazu hoch verarbeitete Produkte wie raffinierte Mehle (Auszugsmehle), Öle und dergleichen nicht konsumiert. Stattdessen wird auf natürliche Fettquellen zurück gegriffen (Nüsse, Avocado, Oliven) oder auch auf Vollkornmehle. Ich versuche immer mehr Öle in meiner Küche zu ersetzen und mit diesem veganen Rahmspinat erhälst du ein gesundes, ölfreies und zuckerfreies Rezept. Was nutzt du um deine Gerichte schön cremig zu bekommen?

 

Ich hoffe du magst diesen veganen Rahmspinat. Er ist: 

  • cremig
  • würzig 
  • schnell zubereitet 
  • vollwertig

Du magst cremige Rezepte wie diesen veganen Rahmspinat? Dann magst du vielleicht auch:

Als Pasta- und Basilikumliebhaber solltest du unbedingt meine cremige Pesto Sauce ausprobieren.  Oder meine Kartoffelklöße mit einer Pilzrahmsoße, ist ein Muss für alle Soßenliebhaber. Die Spargelsaison steht auch schon fast vor der Tür, wie wäre es mit einer Variante der Hollandaise Soße?!

 

 


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn  du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die Comments schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram oder Facebook. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcomforts. Damit ich deine Kreation sehen kann. Wusstest du, dass man auf Pinterest, Fotos unter den jeweiligen Pin hinzufügen kann? Auch da freue ich mich, ein Foto von deiner Kreation zu sehen. Dort findest du mich mit VeEatCookBake


veganer rahmspinat

Jetzt aber endlich zum veganen Rahmspinat – Rezept:

 

Veganer Rahmspinat

Ergibt: 2 Portions
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Komplette Zeit: 25 Minuten
Kennst du noch den Rahmspinat mit dem Blubb? Hier findest du einen super cremigen, veganen Rahmspinat, den nicht nur Kinder und Popeye lieben. Der Rahmspinat ist schön würzig und ideal als Beilage für dein Abendessen oder Mittagessen. Bereite diesen mit frischem Spinat oder tiefgekühlten Spinat zu. Mithilfe von Cashewcreme wird dieser super cremig. auf Pflanzenbasis| vegetarisch| ölfrei | zuckerfrei |sojafrei | glutenfrei 

Zutaten

  • 400 g Blattspinat
  • 40 g Cashews, einweichen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Zwiebel
  • etwas Muskat
  • 1 EL Hefeflocken (opt.)
  • 1/2 TL Salz (opt)

Anleitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in etwas Wasser andünsten und den Spinat dazu geben. Hitze runter und jetzt lasse den Spinat verfallen. Auf Wunsch den Spinat fein hacken und als Blattspinat lassen. Ich hacke unseren grob, da es so meine Kinder mögen.
  2. In Zwischenzeit die Cashews in heißem Wasser für 10 min einweichen und abspülen. Die Cashews mit der Gemüsenbrühe im Standmixer pürieren. Solange bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Jetzt die Cashewcreme zum Spinat geben und mit den restlichen Zutaten abschmecken.
  4. Wir essen dazu gerne Kartoffelbrei, und gebratene Champignongs mit Kichererbsen.

 


Sichere dir den Zugang zu meiner Freebie Sammlung und erhalte monatlich ein exklusives Rezept. 

* indicates required



Datenschutzerklärung

Related Posts


  • 2
  •  
  • 211
  •  
  •  
  •  
  •  Yum
  •