Cremige, vegane Bärlauchsuppe (Schnittknoblauch) mit Kokosspeck-Petersilie-Röllchen

vegane-bärlauch-suppe

This post is also available in: English

Share the love
  • 126
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    126
    Shares

Diese cremige, vegane Bärlauchsuppe mit dem vollmundigen Geschmack des Bärlauchs (Schnittknoblauchs), der cremigen Cashewbase und den dazu servierten würzigen Kokosspeck- Petersilie-Röllchen aus Filoteig machen diese Suppe zu einem unwiderstehlichen Gericht. Als Vorspeise auf deiner nächsten Feier, oder als Hauptgang serviert wird diese zu dem Hinggucker des Abends. vegan | vegetarisch | vollwertig | zuckerfrei | milchfrei | lactosefrei

vegane-bärlauch-suppe

Wenn die Bärlauch-Saison sich dem Ende neigt, was für die vegane Bärlauchsuppe verwenden?

Wenn es dir ähnlich ergeht wie mir und du den Bärlauch mit dem feinen Knoblauchgeschmack liebst, dann habe ich für dich eine Alternative, mit der du das ganze Jahr über diese leckere Suppe genießen kannst. Mache einfach aus der veganen Bärlauchsuppe eine vegane Schnittknoblauchsuppe und du wirst auch hier geschmacklich erstaunt sein, wie unbeschreiblich lecker diese vegane Suppe schmecken wird. Nun würde ich gerne von dir wissen, was sind deine Lieblingskräuter aus denen du gerne Gerichte zauberst?

Vegane Bärlauchsuppe – cremige ohne tierische Produkte

Wie du sicherlich schon bei meinen anderen Rezepten gesehen hast, können auch wir Veganer, oder die die auf tierische Produkte verzichten, cremige Gerichte wie diese vegane Bärlauchsuppe genießen. Dazu benötigt man absolut keine Sahne oder dergleichen. Was du um ein cremiges Gericht benötigst, sind Cashews, die einfach eine unglaubliche Cremigkeit erzeugen beim Erwärmen oder einfach Kokosmilch und wer es noch cremiger möchte, nimmt einfach den festen Teil der Kokosmilch, die sogenannte Kokoscreme. Und so schnell hast du dann wie bei dieser veganen Bärlauchsuppe eine cremiges Gericht kreiert.

vegane-bärlauch-suppe

Diese vegane Bärlauchsuppe ist:

  • ein schnelles Komfortessen
  • ein echtes Geschmackserlebnis
  • abgesegnet durch meine Großeltern
  • kinderleicht zubereitet

Wenn du diese vegane Bärlauchsuppe magst, dann schau mal bei folgenden Suppen vorbei:


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn  du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die Comments schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram oder Facebook. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcookbake. Damit ich deine Kreation sehen kann. Wusstest du, dass man auf Pinterest, Fotos unter den jeweiligen Pin hinzufügen kann? Auch da freue ich mich, ein Foto von deiner Kreation zu sehen. Dort findest du mich mit VeEatCookBake


Cremige, vegane Bärlauchsuppe (Schnittknoblauch) mit Kokosspeck-Petersilie-Röllchen

Cremige, vegane Bärlauchsuppe (Schnittknoblauch) mit Kokosspeck-Petersilie-Röllchen

Ergibt: 2 Portionen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Komplette Zeit: 30 Minuten
Diese cremige, vegane Bärlauchsuppe mit dem vollmundigen Geschmack des Bärlauchs (Schnittknoblauchs), der cremigen Cashewbase und den dazu servierten würzigen Kokosspeck- Petersilie-Röllchen aus Filoteig machen diese Suppe zu einem unwiderstehlichen Gericht. Als Vorspeise auf deiner nächsten Feier, oder als Hauptgang serviert wird diese zu dem Hinggucker des Abends. vegan | vegetarisch | vollwertig | zuckerfrei | milchfrei | lactosefrei

Zutaten

Suppe:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 300 ml Weißwein
  • 1 Bund Bärlauch oder Schnittknoblauch
  • 40 g Cashews, eingeweichte
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Zitrone, der Saft davon
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1/2 TL Oregano
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Röllchen

  • 1 Pck. Filoteig , es geht auch Blätterteig
  • 1/ 4 Tasse Kokosspeck, Rezept findest du hier
  • 4 Stiele Petersilie
  • 1 EL Aquafaba oder Wasser
  • 1 Schallotte

Anleitung

Suppe:

  1. Die Zwiebel fein würfeln und in einem Topf mit 2 EL Wasser glasig andünsten. Ggf. immer mal wieder einen El Wasser hinzugeben.
  2. Mit Weißwein ablöschen. Dazu immer mal etwas Weißwein hinzugeben, bis dieser verkocht ist und so lange damit fortfahren bis dieser ganz aufgebraucht wurde.
  3. Nun die eingeweichten Cashews mit der Gemüsebrühe im Hochleistungsmixer fein mixen.
  4. Die Cashewcreme zu den Zwiebeln geben und den gehackten Bärauch sowie die Gewürze und der Zitronensaft unterrühren. Kurz aufkochen lassen und abschmecken. Sollte dir die Suppe zu dickflüssig sein, einfach etwas mehr Wasser hinzugeben oder sollte dir diese zu dünnflüssig sein, einfach etwas weiter köcheln lassen.

Röllchen.

  1. 3-4 Filoplatten mit Wasser bestreichen und aufeinander legen.
  2. Diese dann mit Kokosspeck, Zwiebel, und Petersilie bestreuen. Und aufrollen. Jetzt in ca. 1 cm dicke Röllchen schneiden und gegebenfalls mit Auqafaba oder Wasser bestreichen. Und auf einem Backpapier bei 200° C backen, bis diese die gewünschte Farbe erreicht haben.

Empfohlene Produkte

As an Amazon Associate and member of other affiliate programs, I earn from qualifying purchases.


Sichere dir den Zugang zu meiner Freebie Sammlung und erhalte monatlich ein exklusives Rezept. 

* indicates required



Datenschutzerklärung



Share the love
  • 126
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    126
    Shares
  •  
    126
    Shares
  •  
  •  
  • 126
  •  
  •  
  •   Yum
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.