Veganer Erdbeerkuchen mit Tortenguss

This post is also available in: English

Share the love
  • 118
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    118
    Shares

Ein erfrischender Erdbeerkuchen mit fluffigem ölfreien Biskuitboden und selbstgemachten Tortenguss, der nicht nur an heißen Sommertagen hervorragend schmeckt. Diesen Biskuitboden backe ich für die verschiedensten Obstkuchen. vegan | vegetarisch | ölfrei | raffiniert zuckerfrei | milchfrei | eifrei 

Ein erfrischend, veganer Erdbeerkuchen mit selbstgemachten Tortenguss

Es ist nicht kompliziert einen Tortenguss ohne Gelatine selbst zu kochen. Hierzu brauchst du nur ein paar Zutaten wie Agar-Agar Pulver und du bekommst einen leckeren Erdbeerkuchen, der schmeckt wie die Nicht-Vegane Version.  

 


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn  du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcookbake. Damit ich deine Kreation sehen kann.


Lasst euch den Kuchen schmecken

XOXO, Jasmin

5 from 1 reviews
Erdbeerkuchen mit fluffigem Biskuitboden
 
Schneller, erfrischender Erdbeerkuchen mit Biskuitboden und selbstgemachten Tortenguss.
Author:
Recipe type: Kuchen, Dessert, Snack, Frühstück
Cuisine: vegan, milchfrei, eifrei, weniger Zucker, ohne Weizen
Ingredients
  • 90 g Kokosblütenzucker
  • 280 ml Sprudel
  • 4 EL Tahini oder Mandelmus
  • 4 TL Backpulver
  • 8 g Vanillezucker (selbst angesetzten mit Kokosblütenzucker oder Rohrohrzucker)
  • 225 g Dinkelmehl
  • 400-500 g Erdbeeren
Tortenguss:
Instructions
  1. Für den Biskuitboden alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren und eine Obstkuchenform verteilen. Ich fette sie vorher gerne ein und streue sie mit Paniermehl aus, so kann ich diese sehr gut nach dem Backen wieder lösen
  2. Den zu Beginn auf 180 C vorheizen. Den Teig für ca. 30 min backen. Macht die Zahnstocherprobe. Einmal in den Kuchen picksen. Wenn nichts hängen bleibt, ist der Boden fertig.
  3. Nun lässt du den Boden vollständig auskühlen.
  4. In der Zwischenzeit putze die Erdbeeren und entferne das Grün. Ggf. die Erdbeeren nochmal halbieren..
  5. Auf den ausgekühlten Boden legen.
  6. Jetzt bereitet ihr das Agar Agar vor. Dazu kochst du den Saft auf und verührst das Agar Agar mit dem Wasser. Nun gebt unter ständigem Rühren die Agarlösung zu dem Wasser. Jetzt 2 min kochen lassen. Etwas abkühlen lassen und auf den Kuchen verteilen, so dass alle Früchte damit bedeckt sind.
  7. Wenn der Tortenguss kalt ist, wird dieser schnittfest.
Notes
* Du kannst auch direkt roten Saft nutzen anstelle des rote Bete Pulvers. Hier kannst du von der Menge her variieren. Je nachdem wie rot du diesen Tortenguss haben möchtest.

Must haves:

Melde dich zu meiner Mailing Liste an und sichere dir exklusiv monatliche Rezepte

 

 



 

 


Share the love
  • 118
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    118
    Shares
  •  
    118
    Shares
  •  
  •  
  • 118
  •  
  •  
  •   Yum
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.