Vegane Mehlklöße mit Kartoffeln und Rahmsoße – Geheiratete der saarländische Klassiker

This post is also available in: English

Share the love
  • 28
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    28
    Shares

Geheiratete eine aus dem Saarland inspirierte Spezialität mit veganen Mehlklößen und Kartoffeln in einer Rahmsoße. Dieses einfache Rezept wird in Handumdrehen mit Zutaten aus deinem Vorratsschrank zubereitet und ist ein perfektes Abendessen für unter der Woche. vegan | milchfrei | lactosefrei | eifrei | vegetarisch | ölfrei | vollwertig 

vegane Mehlklöße-vegan dumplings

Mehlklöße eine Saarlädnische Spezialität 

Als halbe Saarländerin dürfen auch Saarländische Spezialitäten nicht auf meinem Blog fehlen. Meine Mama (Hallo Mama ;))  hat meine Kindheit doch mehr oder weniger mit Saarländischen Gerichten geprägt, so auch diese vegane Mehlklöße mit Kartoffeln und Rahmsoße, oder wie im Saarland genannt “Geheirade” (Geheiratete).  Machst du nur die Mehlköße dann sprechen die Saarländer von “Geschiedene”. Welche Gerichte haben deine Kindheit geprägt?

Sprudelwasser in den veganen Mehlklößen 

Wenn ich mich daran erinnere hat früher schon immer meine Mama Sprudel in den Mehlkloßteig getan. Durch die Kohelnsäure werden diese schön fluffig und bekommen eine perfekte Konsistenz. Meine Mama hat diese immer nach Gefühl zusammen gescmischt, was ich auch normal mache, aber für euch habe ich mir die Mühe mal gemacht und die Zutaten aufzuschreiben. Ich hoffe die veganen Mehlklöße mit Karoffeln und Rahmsoße schmecken euch genauso gut wie unserer Familie. Welche Tips hast du um einen Teig schon luftig zu machen?

vegane Mehlklöße-vegan dumplings

Warum dir diese veganen Mehlklöße schmecken werden

  • ein tolles Komfortessen zu jeder Jahreszeit
  • sie sind super schnell zubereitet 
  • du brauchst keine besonderen Zutaten dafür
  • wer auf Klöße steht, wird auch auf diese stehen

Wenn du diese veganen Mehlköße magst, dann magst du vielleicht auch: 

 

Schau dir mal meinen super leckeren Majoran Kartoffelklöße an. Sie schmecken herrlich mit der Champignon Rahmsoße. Ein anderes aus meiner Kindheit geprägtes Gericht, ist dieses vegane Jackfruit Gulasch in Tomatensauce mit käsigen Hackbällchen

vegane Mehlklöße-vegan dumplings


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn  du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die Comments schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram oder Facebook. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcomforts. Damit ich deine Kreation sehen kann. Wusstest du, dass man auf Pinterest, Fotos unter den jeweiligen Pin hinzufügen kann? Auch da freue ich mich, ein Foto von deiner Kreation zu sehen. Dort findest du mich mit VeEatCookBake.


Jetzt endlich zum versprochenen Rezept der veganen Mehlklöße (Geheiratete)

 

Ergibt: 4 Portionen

Vegane Mehlklöße in Rahmsoße (Geheiratete)

Vegane Mehlklöße in Rahmsoße (Geheiratete)
Geheiratete eine aus dem Saarland inspirierte Spezialität mit veganen Mehlklößen und Kartoffeln in einer Rahmsoße. Dieses einfache Rezept wird in Handumdrehen mit Zutaten aus deinem Vorratsschrank zubereitet und ist ein perfektes Abendessen für unter der Woche. vegan | milchfrei | lactosefrei | eifrei | vegetarisch | ölfrei | vollwertig 
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Komplette Zeit 30 Minuten

Zutaten

Klöße

  • 500 g Mehl (Dinkelmehl, Vollkornmehl)
  • 300-350 ml Mineralwasser (kommt aufs Mehl an)
  • 3 EL Kartoffelstärke
  • 2 EL Liebstöckel oder 1/4 TL Sojasoße
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Kurkuma (optional)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zusätzlich

  • 750 g Kartoffel

Soße

  • 1/4 Zwiebel super fein geschnitten
  • 1/4 TL Flüssigrauch
  • 2 Champignons klein geschnitten
  • 1 handvoll Cashews einweichen
  • 500 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Anleitung

  1. Die Zutaten für den Kloßteig zu einem homogenen und zähen Teig verarbeiten. Der Teig soll zäh sein und vom Löffel reißen. Gegebenfalls noch etwas Wasser oder Mehl hinzugeben.
  2. Die Kartoffeln schälen und vierteln. In einem großen Topf in Salzwasser garen. Der Topf sollte groß genug sein, dass auch noch die Mehlklöße rein passen. Die Kartoffeln in mehr Wasser kochen wie du würdest.
  3. 10 min bevor die Kartoffeln gar sind, den Kloßteig mit einem Löffel abstechen und portionsweise ins heiße Wasser geben. Achte bitte darauf, die Hitze runterzudrehen, so dass das Wasser nur noch siedet und nicht mehr sprudelnd kocht. Nach etwa 10 min schwimmen die Klöße oben. Wenn die Kartoffeln gar sind, könnt ihr die Kartoffeln und Klöße mit einem Schaumlöffel abschöpfen und in eine ausreichend große Schüssel geben.
  4. In der Zwischenzeit die Soße vorbereiten, dazu die Zwiebel und die Champignons fein schneiden und mit Flüssigrauch vermengen. Jetzt in einer beschichteten Pfanne scharf anbraten, so dass sie schön braun werden. Die Cashews mit Wasser im Hochleistungsmixer so fein mixen, dass eine cremige Konsistenz ohne Stücke entsteht.
  5. Jetzt die Cashewmilch/ creme zu den Zwiebeln keben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Wem die Soße zu dickflüssig ist, kann noch etwas Wasser hinzugeben. Wem sie zu flüssig ist, einfach noch etwas weiter einkochen lassen

Wir essen dazu gerne einen Grünen Salat.


Sichere dir den Zugang zu meiner Freebie Sammlung und erhalte monatlich ein exklusives Rezept. 

* indicates required



Datenschutzerklärung


Share the love
  • 28
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    28
    Shares
  •  
    28
    Shares
  •  
  •  
  • 28
  •  
  •  
  •   Yum
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.