Free Monthly Comfort Recipes + Welcome Package

Monthly  Recipes + Tips just for you in your Mailbox. Get notified about New Posts! 
Receive your Welcome Package right away! Includes:
  • Free eBook with tasty Comfortfoods 
  • Meal Planner + Grocery List
 
 

Majoran Kartoffelklöße mit Pilzrahmsoße (vegan, ölfrei, milchfrei, sojafrei)

  • 2
  •  
  • 142
  •  
  •  

Diese leckeren Kartoffelklöße sind eine abwechslungsreiche Variante. Die veganen Kartoffelklöße sind super lecker und schmecken hervorragend zu einer Rahmsoße. 

Steht ihr im Moment auch so krass auf Pilze und Kartoffeln und könnt einfach nicht genug davon bekommen? Mit diesem Rezept kommt Abwechslung in eure Küche. Ihr wisst einfach nicht, wie ihr noch Kartoffeln essen sollt, als wie gewohnt: Salzkartoffeln, gebackene und gebratene Kartoffeln. Dann probiert diese leckeren gewürzten Kartoffelklöße aus.

Ich freue mich eure Kreationen (Photos) zu sehen. Damit ich auch kein einziges Photo verpasse, taggt mich doch bitte mit @veeatcookbake und #veeatcookbake auf Facebook, Instagram. Oder fügt das Photo direkt auf meinem Pin hinzu. Also wie gesagt, ich freue mich riesig euer Endergebnis zu sehen.

 

Majoran Kartoffelklöße mit Pilzrahmsoße
 
Author: 
Recipe type: Dinner, Lunch
Cuisine: vegan, ölfrei, milchfrei, sojafrei
Diese leckeren Majoran Kartoffelklöße sind die perfekte Abwechslung für alle Kartoffelliebhaber. Die vegane Pilzrahmsoße passt perfekt dazu.
Ingredients
Kloßteig
  • 900 g Kartoffeln, gegart
  • 3 Zwiebel
  • 3-4 EL Kartoffelstärke
  • 2-3 TL Majoran, gerebelt (kommt auf den eigenen Geschmack an, wie viel ihr mögt)
  • frisch geriebene Muskat
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Pilz Rahmsoße
  • 500 g Pilze (ich hole meist verschiedene, schmeckt einfach am besten: Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge oder einfach die die ihr gerade so findet)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Cashews, eingeweicht
  • 500 ml Wasser
  • 2-3 TL Pilzgewürz
Pilzgewürz (alles in ein verschließbares Glas füllen)
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • ½ EL Liebstöcklpulver
  • ½ EL Paprika, edelsüß
  • ½ EL Senfkörner, gemahlen
  • ½ EL Knoblauchpulver
  • 2 TL Muskat
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Petersilie, Dill, Schnittlauch, Thymian (getrocknet)
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Majoran
Instructions
Klöße
  1. Wasser für die Köße aufstellen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit dem Stampfer zu ganz feinem Püree stampfen. Ich finde mit der Presse klappt es einfach besser.
  2. Die Zwiebeln ganz fein hacken, dazu verwende ich meinen kleinen Chopper.
  3. Alle Zutaten miteinander vermengen. Es sollte eine Masse entstanden sein, aus der man ganz einfach Klöße formen kann.
  4. Kocht das Wasser, den Herd kleiner stellen, so dass das Wasser nur noch siedet und nicht mehr sprudelnd kocht. Wenn das Wasser richtig kocht, fallen die Klöße auseinander.
  5. Jetzt langsam die Klöße nach und nach in das heiße Wasser geben. Die Klöße sind gut, wenn sie oben schwimmen.
Soße
  1. Die eingeweichten Cashews mit der Soße cremig pürieren. Dazu geht am besten ein Standmixer.
  2. Die Pilze in Scheiben schneiden oder vierteln und in einer Pfanne mit den fein gewürfelten Zwiebeln und Knoblauch kräftig anbraten. Sind die Pilze kräftig angebraten, kannst du die Cashewcreme hinzugeben und ggf. noch etwas Wasser hinzugeben. Bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Jetzt die Soße würzen. Dazu nehmt ihr mein Pilzgewürz. Je nach Geschmack könnt ihr mehr oder Weniger davon nehmen.

Must haves:

Pin für später:

 

 


  • 2
  •  
  • 142
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: