Veganer Apfel Zimt Käsekuchen mit Spekulatius

This post is also available in: English

Share the love
  • 934
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
    935
    Shares

Dieser hochleckere vegane Apfel Zimt Käsekuchen mit Spekulatius wird durch die winterlichen Gewürzen zu einem richtig Geschmackserlebnis. Eine knusprige Spekulatiuskruste, gefüllt mit einer cremig, würzigen Käsetorte und durchdringt mit Apfelstücken und Zimt, verleihen diesem veganen Apfel Zimt Käsekuchen etwas Besonderes. vegan | opt. glutenfrei | ohne Milch | ohne Soja | ohne Eier | weniger Zucker | ölfrei

.

vegan apple cinnamon cheesecake with spekulatius crust

Ein schneller veganer Käsekuchenboden

Es könnte doch nichts besser sein als einen schnellen Boden für diesen hochleckeren, veganen Apfel Zimt Käsekuchen. Was du für den Käsekuchenboden benötigst, sind Kekse (für einen winterlichen Kuchen nimmst du einfach Spekulatiuskekse und in der restlichen Jahreszeit z.B. vegane Butterkekse oder die Lotus Kekse)

 

vegan apple cinnamon cheesecake with spekulatius crust

Veganer Zimt Käsekuchen perfekt für die Weihnachtstage

Dieser leckere nach winterlichen Gewürzen duftende, vegan Apfel Zimt Käsekuchen schmeckt einfach herrlich zum Abschluss eines leckeren weihnachtlichen Menu, schau dir mal meine Rezeptideen für ein Feiertagsmenu an. Oder wie es in Deutschland Brauch ist, sich zu Kaffee und Kuchen zu treffen, wird dieser vegane Apfel Zimt Käsekuchen alle ins Erstaunen versetzen und keiner wird geschmacklich merken, dass dieser vegane Apfel Zimt Käsekuchen ohne tierische Produkte auskommt.

Welche Apfelsorte sollte ich für den veganen Apfel Zimt Käsekuchen benutzen

Ich nehme am liebsten süße anstatt säuerliche Äpfel, so süßt der Apfel den veganen Apfel Zimt Käsekuchen und wir können ganz einfach weniger Süßungsmittel verwenden. Ist das nicht super?! Die Sorten die ich am Liebsten verwende sind Jonagold, Pink Lady und Golden Delicious. Probiere hier einfach aus was dir am besten im Kuchen schmeckt. Vielleicht hast du schon deine Liebingssorte? Dann würde ich gerne in den Kommentaren unten lesen, welche du gerne verwendest.

 

 

Brauchst du das sahnige Topping für den veganen Apfel Zimt Käsekuchen

 

Der vegane Apfel Zimt Käsekuchen schmeckt auch ohne Topping hervorragend. Wer auf den Kokosgeschmack der Kokoscreme verzichten möchte, kann dies ohne Probleme. Du wirst immer noch begeistert von diesem leckeren veganen Apfel Zimt Käsekuchen sein und bei einem Stück wird es nicht bleiben.

vegan apple cinnamon cheesecake with spekulatius crust

Mehr Kuchenrezepte:


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die Comments schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcomforts. Damit ich deine Kreation sehen kann. Wusstest du, dass man auf Pinterest Fotos unter den jeweiligen Pin hinzufügen kann. Auch da freue ich mich, ein Foto von deiner Kreation zu sehen. Dort findest du mich mit VeeatCookBake.


Nun legen wir mit dem veganen Apfel Zimt Käsekuchen los

5 from 1 reviews
Veganer Apfel Zimt Käsekuchen mit Spekulatius
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Dieser hochleckere vegane Apfel Zimt Käsekuchen mit Spekulatius wird durch die mit winterlichen Gewürzen zu einem richtig Geschmackserlebnis. Eine knusprige Spekulatiuskruste, gefüllt mit einer cremig, würzigen Käsetorte und durchdringt mit Apfelstücken und Zimt verleihen diesem veganen Apfel Zimt Käsekuchen etwas Besonderes. vegan | opt. glutenfrei | ohne Milch | ohne Soja | ohne Eier | weniger Zucker | ölfreie Füllung
Author:
Recipe type: Kuchen, Gebäck, Nachtisch
Cuisine: Weihnachtlich, vegan, glutenfrei, ohne Milch, ohne Soja, ohne Eier, weniger Zucker, ölfreie Füllung
Serves: 8 Stück
Ingredients
Boden
Käsekuchenmasse
  • 690 g Joghurt ungesüßt
  • 300 ml Pflanzendrink
  • 2 Prisen Kurkuma
  • 20 g Vanille-Zucker
  • 40 g Süßungsmittel (Kokosblütenzucker z.B.)
  • 5 EL Speisestärke
  • ½ Apfel (süße Sorte)
  • 1 TL Zimt
Topping
  • 200 g Kokoscreme (Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank, wir benötigen nur den festen Teil)
  • ½ TL Zimt
  • 2 EL Ahornsirup
Instructions
  1. Für den Boden mixe in einem Food Processor den Spekulatius und das Mandelmus bis eine homogene Masse entstanden ist
  2. Drücke nun die Masse in eine gefette 18 cm Durchmesser mit Backpapier ausgelegte Springform und für 15 min im auf 175 ° C vorgeheizten Backofen backen.
  3. Für die Käsekuchenmasse, verühre alle Zutaten bis auf den Apfel. Schneide den Apfel in kleine Würfel und beträufel ihn mit etwas Zitronensaft. Hebe den Apfel unter die Masse.
  4. In der Zwischenzeit lasse den Boden komplett auskühlen.
  5. Jetzt die Masse auf den Kuchen verteilen und bei 160° C Unter und Oberhitze für 75 min backen. Lasse den Käsekuchen nach der Backzeit im Backofen für ca. 15 min noch auskühlen.
  6. Am besten stellst du den Käsekuchen über Nacht in den Kühlschrank (in der Kuchenform lassen) und am nächsten Tag bereitest du das Topping vor.
  7. Dazu einfach die Kokoscreme, den Ahornsirup und den Zimt cremig aufschlagen und auf dem Kuchen verteilen. Jetzt kannst du das ganze noch mit etwas Zimt und/ oder Äpfel, Spekulatiuskrümel verzieren

 


 

Sichere dir meine excl. monatlichen Rezepte + Zugang zu meiner Freebie Sammlung

* indicates required



Datenschutzerklärung


veganer apfel zimt käsekuchen


Share the love
  • 934
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
    935
    Shares
  •  
    935
    Shares
  • 1
  •  
  • 934
  •  
  •  
  •   Yum
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.