Rotes Linsen Dal mit Blumenkohl – ein indischer Klassiker

This post is also available in: English

  •  
  •  
  • 52
  •  
  •  
  •  
  •  Yum
  •  

Veganes Rotes Linsen Dal ist ein Klassiker in der indischen Küche. Dieses herzhafte Dal ist voller Geschmack und mit Hilfe der Kokosmilch super cremig und eignet sich perfekt als schnelles Abendessen oder Meal Prep. Du kannst dieses vegane Linsen Dal mit Blumenkohl einfrieren und hast so immer etwas gesundes zur Hand. vegan | vollwertig | milchfrei | ölfrei | zuckerfrei | vegetarisch | sojafrei

vegan red lentil dal

Rotes Linsen Dal ein würzig, herzhaftes Gericht

Du magst würzige Gerichte, dann probiere mal dieses leckere und würzige Dal aus. Es ist nicht nur super cremig, sondern mit der Kombination der Gewürze eine richtige Geschmacksexplosion. Wenn du zu diesem veganen Roten Linsen Dal Kohlenhydrate benötigst, dann koche doch noch etwas Reis ab, wie in diesen Fotos und du erhälst eine super sättigendes Gericht. In dem Rezept findest du eine Gewürzmischung um deine eigenes Garam Masala zu mischen. 

Linsen Dal steckt voller Nährstoffe 

Hülsenfrüchte wie diese Linsen stecken voller Proteine und Zink und sind daher super gesund. Hast du gewusst das Linsen bei Stress beruhigend auf den Körper wirken sollen? Da kann es doch nicht schaden diese kleinen Wunder in Suppen, Eintöpfen und Salate oder wie in diesem roten Linsen Dal zu integrieren. Angeblich sollen diese kleinen runden Wunderperlen, dass Immunsystem stärken und die Wundheilung fördern. Wenn das mal nicht ein weiterer Grund ist diese mehr in den Speiseplan zu integrieren. 

Ich hoffe du magst dieses vegane Linsen Dal mit Blumenkohl. Es ist: 

  • voller Geschmack 
  • strotzt for Proteinen 
  • ein perfektes Komfortessen 
  • gesund und vollwertig 

Du magst Gerichte wie dieses vegane Linsen Dal mit Blumenkohl? Dann schau dir mal diese Gerichte an: 

Ein weiteres Komfortrezept mit Linsen ist diese klassische deutsche Linsensuppe.  Oder wie wäre es mit dieser herzhaften serbischen Bohnensuppe. Stehst du auf grüne Bohnen? Dann probiere mal diese leckere, deutsche Bohnensuppe


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn  du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die Comments schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram oder Facebook. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcomforts. Damit ich deine Kreation sehen kann. Wusstest du, dass man auf Pinterest, Fotos unter den jeweiligen Pin hinzufügen kann? Auch da freue ich mich, ein Foto von deiner Kreation zu sehen. Dort findest du mich mit VeEatCookBake


 

vegan red lentil dal

Jetzt aber zum roten Linsen Dal Rezept:

Ergibt: 4 Portionen

Roter Linsen Dal

Roter Linsen Dal
Veganes Rotes Linsen Dal ist ein Klassiker in der indischen Küche. Dieses herzhafte Dal ist voller Geschmack und mit Hilfe der Kokosmilch super cremig und eignet sich perfekt als schnelles Abendessen oder Meal Prep. Du kannst dieses vegane Linsen Dal mit Blumenkohl einfrieren und hast so immer etwas gesundes zur Hand. vegan | vollwertig | milchfrei | ölfrei | zuckerfrei | vegetarisch | sojafrei
Vorbereitungszeit 10 minutes
Kochzeit 25 minutes
Komplette Zeit 35 minutes

Zutaten

  • 300 g rote Linsen
  • 10 g frischer Ingwer
  • 2 kleine Zwiebeln
  • etwas Wasser zum Anbraten
  • 1⁄4 TL Chilipulver
  • 1⁄2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Senfsamen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 3 Roma Tomaten
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 3 Stiele Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Dose Kokosmilch

Garam Masala Gewürzmischung

  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 1/2 TL gemahlender Koriander
  • 1 1/2 TL gemahlener Kardamom
  • 1 1/2 TL gemahlender schwarzer Pfeffer
  • 1 TL gemahlender Zimt
  • 1/2 TL gemahlende Nelke
  • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss

Anleitung

  1. In einer beschichteten tiefen Pfanne, die gwürfelten Zwiebel glasig andünsten. Gegebenfalls immer wieder 1-2 EL Wasser hinzugeben.
  2. Chili, Ingwer, Kreuzkümmel und Garam Masala, Senfsamen hinzugeben und ganz kurz anrösten. Linsen und 1 l Wasser hinzugeben und aufkochen.
  3. Auf mittlerer Hitze für ca. 15 min köcheln lassen.
  4. Tomaten in Würfel schneiden und 10 min vor Garzeitende dazugeben. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Petersilie fein hacken. Blumenkohl mit etwas Wasser für 5 min goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.4.
  5. Petersilie unter die Linsen heben und mit Salz und Zitronensaft und Kokosmilch abschmecken.
  6. Die Linsen auf vier Tellern anrichten und den Blumenkohl dazugeben. Wer möchte kann Reis dazu servieren.

 


Sichere dir den Zugang zu meiner Freebie Sammlung und erhalte monatlich ein exklusives Rezept. 

* indicates required



Datenschutzerklärung


  •  
  •  
  • 52
  •  
  •  
  •  
  •  Yum
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.