Vegane Pasta mit Jackfrucht Gulasch und Parmesan “Hackbällchen” in einer herzhaften Tomatensoße

Pasta with Jackfruit Goulash and Parmesan Meatballs in Tomato Sauce - vegan
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Dieses leckere  veganizierte  Gulasch und Parmesan “Hackbällchen” in Tomatensoße Gericht verbinde ich mit vielen Kindheitserinnerungen. Es schmeckt nicht nur Kindern, auch Erwachsene sind hin und weg von den käsigen Bällchen. vegan | pflanzlich | milchfrei | eifrei

Hast du schon mal Jackfrucht probiert?

Lass mich unten in den Kommentaren wissen, wie du die Jackfrucht findest. Ich liebe sie um fasrige Strukturen in Gerichte zu zaubern. Sie ist der perfekte Fleischersatz, wenn es um z.B. Gulasch oder Pulled “Pork” geht und die Jackfrucht steht mit den richtigen Gewürzen geschmacklich in nichts nach.

Welche Gewürze ich u.a. benutze:

  • Paprika
  • Knoblauch
  • Thymian
  • geräucherte Paprika
  • Senf
  • Sojasoße
  • Marmite

 

Für das Jackfrucht Gulasch und Parmesan “Hackbällchen” in Tomatensoße nehme ich u.a.

  • Bohnen
  • Champignons (welche wirklich ein super Ersatz in solchen Rezepte sind)
  • Brot
  • veganer Parmesan (mein selbstgemachter Parmesan)
  • Kichererbsenmehl
  • Tapiokastärke

Und mit entsprechenden Gewürzen habe ich leckere vegane Hackbällchen gezaubert mit einem super käsigen Geschmack.

Pasta with Jackfruit Goulash and Parmesan Meatballs in Tomato Sauce - vegan

Ein Gericht aus meiner Kindheit

 

Wie du sicherlich weißt wohne ich mittlerweile in den USA. Also weit weg von meiner Heimat und als die Nachricht des Verlustes meiner Oma kam, ist für mich erstmal die Welt stehen geblieben. Ich konnte es wirklich nicht begreifen und dann noch so weit weg zu sein, nicht bei meiner Familie sein. Und nicht zu wissen, ob ich es zur Beerdigung schaffe, rüber zu fliegen. Also musste ich etwas machen, was mich meiner Oma näher brachte und da dieses Gericht das Erste was mir einfällt, was sie so gekocht hat, musste ich mich daran wagen. Und es ist mir gelungen.

Das Rezept für das Jackfrucht Gulasch und Parmesan Hackbällchen in Tomatensoße – Gericht, welches einen sehr hohen sentimentalen Wert hat, möchte ich euch auf keinen Fall vorenthalten.

Pasta with Jackfruit Goulash and Parmesan Meatballs in Tomato Sauce - vegan


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcomforts. Damit ich deine Kreation sehen kann.


Pasta mit Jackfrucht Gulasch und Parmesan "Hackbällchen" in einer herzhaften Tomatensoße
 
Author: 
Recipe type: Abendessen, Mittagessen, Hauptgericht, Pasta
Cuisine: vegan, milchfrei, vegetarisch, eifrei, zuckerfrei, pflanzlich, opt. Gluten-frei
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Dieses leckere veganizierte Gulasch und Parmesan “Hackbällchen” in Tomatensoße Gericht schmeckt nicht nur Kindern, auch Erwachsene sind hin und weg von den käsigen Bällchen.
Ingredients
Jackfruchtgulasch
Parmesan-Fleischbällchen
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 250 g Pilze
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Scheiben Brot, vom Vortag (glutenfrei opt.)
  • 1 Tasse hausgemachte vegane Parmesan
  • ggf. Pflanzenmilch
  • geräuchertes Salz, Paprika, Pfeffer nach Geschmack.
Soße
  • 800 ml Tomatenpassata
  • ½ Zwiebel
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Oregano
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 500 g Pasta (glutenfrei ggf.)
Instructions
Jackfruchtgulasch
  1. Siebe die Jackfrucht ab und schneide den Kern ab, den du dann entsorgen kannst oder anderweitig verwenden kannst. Geben Sie den weichen Teil in eine Schüssel und fügen Sie alle anderen Zutaten und den Koblauch hinzu.
  2. Lass es über Nacht im Kühlschrank liegen. Das gibt einen perfekten Geschmack
Parmesanbällchen
  1. Alle Zutaten in einen Food Processor geben. Mischen, bis alles fein geschnitten ist. Es sollte ziemlich trocken sein, um Bälle zu formen. Wenn es nass ist, kannst du etwas Mehl oder etwas Haferflocken hinzufügen. Oder füge etwas Wasser hinzu, wenn es zu trocknen sein soll.
  2. Forme Bällchen und brate sie in einer Pfanne oder Heißluftfriteuse an
  3. Stelle sie zur Seite
Soße
  1. Stellen Sie eine tiefe Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie etwas Wasser oder Olivenöl zum Braten hinzu. Zwiebelwürfel in die Pfanne geben. Brate die sie kräftig an bis sie gold sind. Füge die Jackfrucht hinzu und brate sie, bis sie die gewünschte Farbe haben. Ich liebe sie braun gebraten.
  2. Füge die Tomatenpassata hinzu und würzen Sie mit den Gewürzen.
  3. Sie können auch Gewürze hinzufügen, die sie sich gut bei diesem Gericht vorstellen können
  4. Koche die Nudeln
  5. Wenn es genug gewürzt ist, lasse es ein paar Minuten köcheln und füge die Bohnenbällchen hinzu.
  6. Ist die Pasta fertig, serviere sie. Wir essen dazu immer einen Blattsalat als Beilage.


Melde dich zu meiner Mailing Liste an und sichere dir exklusiv monatliche Rezepte

Vorname


Vegan Pasta with Parmesan Meatballs and Jackfruit Goulash


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

10 comments

  1. Mary Ellen | VNutrition

    This goulash looks so amazing! I always want to try some when I got to Hungary but usually it has meat in it. I’ll have to try this.

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Let me know how you like it. I will post soon some hungrian goulash.

  2. Valerie Z

    Those parmesan meatballs sound so good! I could eat a whole batch of them.

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Valerie, they are super good 🙂 I gonna make them soon again. You should try it 🙂

  3. Gemma

    I love trying new recipes using jackfruit, this sounds delicious!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      It is 🙂 I make it soon again. So so good 🙂 You should give it a try

  4. Holly

    Goulash was one of my childhood dishes as well! I haven’t tried it with jackfruit… will have to give it a go. 🙂

    Antworten

    1. veeatcookbake

      I want definetely see your goulash, Holly. 🙂 With the right spices it is just awesome

  5. Cindy Newland

    This sounds like such a hearty and comforting combination! I can’t wait to try it!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Cannot wait to see your meal. 🙂 Thank you Cindy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: