Die besten veganen Zimtschnecken aller Zeiten

vegan-cinnamon-buns (1)

This post is also available in: English

Share the love
  • 22
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    22
    Shares

Ein Rezept für luftig, weiche, vegane Zimtschnecken, die nicht nur leckere zur nächsten Tasse Kaffee oder Tee schmecken. Diese gesunde Version mit Vollkorndinkelmehl, ohne Öl und Zucker, können sogar zum Frühstück oder Dessert verzehrt werden. Vegan | vegetarisch | ölfrei | zuckerfrei | ohne Auszugsmehl

Vegane Zimtschnecken wie die berühmten aus den USA

Wer von euch schon mal in den USA war, sah bestimmt in den Malls diese Zimtschnecken. Vor meiner veganen Zeit hatte ich diese gerne mal gegessen. Gesund waren diese zwar noch nie wirklich, aber ab und an muss einfach mal sowas gegessen werden.
Leider sind diese Cinnabons (Zimtschnecken) alles andere als rein vegan. Allein schon das Frischkäse-Frosting spricht für sich. Daher habe ich diese leckere vegane Zimtschnecken Variante kreiert, die nicht nur lecker schmeckt sondern auch kein schlechtes Gewissen bereitet.

Vegane Zimtschnecken : Abgesegnet durch meine Familie

Bei meiner Familie kamen diese Zimtschnecken super an. Und meine Kinder und ich sind die einzigen die sich pflanzlichen ernähren. Die Schwester meiner Oma kam so ins Schwärmen davon, dass sie mich des öfteren gefragt hat, wann ich diese leckeren Zimtschnecken nochmal zubereite. Und jetzt ist es soweit, gestern habe ich diese vorbereitet und heute wird es diese zum Kaffee geben.

vegan-cinnamon-buns (1)

Diese veganen Zimtschnecken sind: 

  • luftig 
  • weich 
  • ein Muss für alle Zimtliebhaber
  • einfach zubereitet

Du magst diese veganen Zimtschnecken, dann magst du vielleicht: 


Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn  du es gemacht hast, sei so lieb ♥ und lass mich wissen, in dem du das Rezept bewertest und in die Comments schreibst, wie du es findest. Markiere mich ebenfalls auf Instagram. Ich bin @veeatcookbake und mein hashtag ist #veeatcomforts. Damit ich deine Kreation sehen kann. Wusstest du, dass man auf Pinterest Fotos unter den jeweiligen Pin hinzufügen kann. Auch da freue ich mich, ein Foto von deiner Kreation zu sehen. Dort findest du mich mit VeeatCookBake. 


Ergibt: 12 Schnecken

Die besten veganen Zimtschnecken aller Zeiten

Die besten veganen Zimtschnecken aller Zeiten
Ein Rezept für luftig, weiche, vegane Zimtschnecken, die nicht nur leckere zur nächsten Tasse Kaffee oder Tee schmecken. Diese gesunde Version mit Vollkorndinkelmehl, ohne Öl und Zucker, können sogar zum Frühstück oder Dessert verzehrt werden. Vegan | vegetarisch | ölfrei | zuckerfrei | ohne Auszugsmehl
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Additional Time 3 Stunden
Komplette Zeit 3 Stunden 35 Minuten

Zutaten

Teig

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Tasse warme Hafer- oder Sojamilch
  • ⅓ Tasse Ahornsirup
  • ⅓ Tasse Nussmus
  • 1/2 - 1 Tasse Sprudel
  • 2 Tassen Hafermehl
  • 3 Tassen Dinkel Vollkornmehl

Zimtfüllung

  • 1 Tasse Ahornsirup
  • 3 EL Zimt, gemahlen
  • ⅓ cup Nussmus

Cashew-Frosting*

  • ⅓ Tasse Joghurt Kokos oder Soja
  • 3 El Ahornsirup
  • 100 g kokoscreme
  • gemahlene Vanille (aus der Mühle z.B.)

Anleitung

Teig

  1. Die zimmerwarme Milch mit dem Ahornsirup und der Hefe in eine Schüssel füllen.
  2. Die restlichen Zutaten alle in eine Rührschüssel geben und die Hefemischung dazugeben. Mit der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verkneten. Evtl. etwas mehr Mehl oder Flüssigkeit hinzugeben, bis der Teig nicht mehr klebt.
  3. Nun könnt ihr den Teig an einem warmen Ort zugedeckt ruhen lassen. Mind. 2 Stunde. Länger ist auch ok. Der Teig sollte jetzt sein doppeltes Volumen erreicht haben. (ich mache den Teig gerne den Abend vorher und stelle ihn nach 2 Stunden in den Kühlschrank)

Zimtfüllung

  1. Alle Zutaten zu einer Masse verühren.

Frosting

  1. Alle Zutaten miteinander vermengen
  2. Zubereitung der Zimtschnecken
  3. Heizt den Backofen auf 180° C vor.
  4. Rolle den Teig rechteckig aus. Von der Größe ungefähr 40*30 cm.
  5. Verteilt nun die Zimtfüllung auf dem Teig. Rollt diesen von der langen Seite her auf.
  6. Teile nun den aufgerollten Teig in ca. 3 cm dicke Teile. Sollten 12 St ergeben. Und stellt diese in eine Auflaufform. Lasst diese nochmal für 15-30 min stehen und schiebt dann die Auflaufform in den Backofen.
  7. Nach etwa 20 min sollten die Schnecken durchgebacken sein. Nehmt die Zimtschnecken aus dem Backofen und lasst sie für 5 min abkühlen.
  8. Verteilt das Frosting mit einem Messer auf den Schnecken.
  9. Nun könnt ihr die Zimtschnecken auch schon servieren. Am besten schmecken diese noch lauwarm.

Empfohlene Produkte

As an Amazon Associate and member of other affiliate programs, I earn from qualifying purchases.


Melde dich zu meiner Mailing Liste an und sichere dir exklusiv monatliche Rezepte

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu Datennutzung


 


Share the love
  • 22
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    22
    Shares
  •  
    22
    Shares
  •  
  •  
  • 22
  •  
  •  
  •   Yum
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.