Spaghetti crema pomodoro e spinacio – cremig , vegan

  •  
  •  
  • 95
  •  
  •  

Mich hat es so auf cremige Spaghetti/ Nudeln gelüstet. Da ich die Kombination Spinat und Tomaten liebe, bereitete ich kurzer Hand dieses leckere Gericht mit Pinienkernen zu. Das Rezepte ist eines unserer to go Rezepte. Einfach nur super lecker und verdammt schnell.

 

Die getrockneten Tomaten verleihen dem ganzen Gericht das gewisse etwas. Dazu gab es einen Blattsalat.

Wenn ihr das Gericht probiert habt, lasst mich doch wissen wie es euch geschmeckt hat. Dazu schießt einfach ein Foto von eurem Gericht und ladet es auf Instagram mit dem #veeatcomforts und verlinkt mich auf dem Foto und in der Beschreibung. So verpasse ich auch keines eurer Gerichte. Hast du Pinterest? Dann freue ich mich, wenn du das Foto unter mein Rezepte Pin hinzufügst.

 

Spaghetti crema pomodoro e spinacio - cremig , vegan
 
Author: 
Recipe type: Abendessen, Mittagessen, Pasta, Nudeln
Cuisine: vegan, pflanzlich, wfpb, schnell, glutenfrei, ölfrei, milchfrei
Dieses leckere, vegane Nudelrezept ist super cremig und perfekt an stressigen Tagen mit wenig Zeit. Versuchst du wie wir deinen Ölkonsum zu reduzieren, dann wirst du dieses Rezept lieben.
Ingredients
  • 500g Vollkornnudeln oder glutenfreie Nudeln
  • 500g Blattspinat gefroren oder frisch
  • 200g getrocknete Tomaten ohne Öl
  • 300 ml Cashewcream
  • 500 ml Sojadrink
  • 4-5 El Veganer Parmesan
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Liebstöckel gemahlen, Zwiebelpulver, Knoblauchgranulat, Gemüsebrühepulver zum Abschmecken
Instructions
  1. Spaghetti nach Packungsbeilage kochen
  2. In der Zwischenzeit in einer Pfanne Pinienkerne ohne Öl rösten. Herausnehmen.
  3. die gewürfelten Zwiebeln und kleingehackte Knoblauchzehen mit etwas Öl in fer Pfanne kräftig anbraten. Den Spinat und die klein geschnittenen getrockneten Tomaten in einem Topf mit etwas Wasser andünsten.
  4. Den Spinat u. Tomaten mit Gemüsebrühepulver, Salz ,Pfeffer, Knoblauch, Zwiebel abschmecken
  5. In die Pfanne zu den Zwiebeln u. Knoblauch Sojacuisin und Sojadrink hinzugeben. Kräftig mit 1 TL Gemüsebrühepulver, Salz , Pfeffer und Liebstöckel abschmecken.
  6. Die gekochten Spaghetti zur Soße geben und umrühren.
  7. Spaghetti auf Teller verteilen darüber die Spinat - Tomatenmasse geben und mit Pinienkerne servieren .

 

Must haves:

 

Fürs Pinnen:

 

 

 

 


  •  
  •  
  • 95
  •  
  •  

One comment

  1. Mango Rucola Sommersalat mit gebratenen Champignons - vegan, gf

    […] Spaghetti crema pomodoro e spinacio – creamy , vegan […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: