Deftige Linsensuppe – vegan, ölfrei, milchfrei, glutenfrei, vollwertig

  • 3
  •  
  • 38
  •  
  •  

lentil soup

Der Sommer steht vor der Tür, oder ist er schon bei dir angekommen? Warum dann eine deftige Suppe, fragst du dich? Diese Suppe schmeckt hervorragend an kühlen, verregneten Sommertagen oder auch an heißen. Ich gehöre zu den Menschen, die zu jeder Jahreszeit Suppe essen können. So ist es auch mit der Linsensuppe. Zu welcher Sorte zählst du dich?

Wir kochen zum Beispiel im Sommer auch Suppe über dem Feuer draußen. Dazu haben wir einen tollen Suppenkessel der einfach an der Grillstelle übers Feuer gehangen wird.

Sommergemüse nutzen

Du möchtest gerade im Sommer nicht auf das leckere Sommergemüse verzichten? Dann nimm einfach ein paar Händevoll von deinem Lieblingsgemüse und füge es zu dem Rezept hinzu.

Dies kannst du natürlich auch im Winter mit seasonalem Gemüse machen.

 

Salz erst später hinzufügen

Beim Kochen von Linsen, ist es wichtig, dass du das Salz zum Abschmecken, erst nach dem Kochen hinzufügt. Also, wenn die Linsen schon weich sind. Ansonsten brauchen diese länger bis sie weich sind.

Ich freue mich auch bei diesem Rezept, deine Kreation zu sehen. Dazu kannst du auf Instagram dein Foto posten und mich im Photo und in der Beschreibung markieren. Dazu einfach @veeatcookbake und #veeatcookbake verwenden. Auf Pinterest freue ich mich, wenn du dein Foto zu dem jeweiligen Pin hinzufügst.

 

5.0 from 1 reviews
Deftige Linsensuppe - vegan, ölfrei, milchfrei, glutenfrei, vollwertig
 
Author: 
Recipe type: Suppe, Eintopf, Mittagessen, Abendessen
Cuisine: vegan, deutsch, glutenfrei, milchfrei, ölfrei, vollwertig
Cook time: 
Total time: 
Du suchst eine Linsensuppe, die schnell zubereitet ist und auch noch super lecker und deftig schmeckt? Dann habe ich genau die richtige für dich.
Ingredients
  • 2 Tassen Linsen
  • 1,5 l Wasser
  • 1 Möhre in Mundgerechte Stücke
  • 2 Kartoffeln in Mundgrechte Stücke
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 TL Rauchsalz
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Marmite
  • ½ TL weißer Pfeffer, gemahlen
  • 1 EL Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Instructions
  1. Brate die in Würfel geschnittene Zwiebel und Knoblauch in etwas Wasser an.
  2. Schneide die Kartoffeln und die Möhre in mundgerechte Stücke und gebe diese mit den Linsen und dem Wasser in einen Schnellkochtopf.
  3. Koche nun die Linsen für ca. 30 min. Lasst den Schnellkochtopf abkühlen oder den Dampf langsam raus.
  4. Evtl. müsst ihr noch etwas Wasser hinzugeben. Je nachdem wie du es von der Konsistenz am Liebsten hast.
  5. Sind die Linsen dir weich genug, die restlichen Zutaten hinzugeben.
  6. Kurz Aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Must haves

Pin für Später


  • 3
  •  
  • 38
  •  
  •  

6 comments

  1. Jenny

    Wow! This just sounds amazing! Such an interesting combo of ingredients im so excited to try!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Glad you are excited for it. It is just yumminess.

  2. Kate

    I love lentil soups. This one is similar to a soup I make often. Can’t wait to try it! 🙂

    Antworten

    1. veeatcookbake

      How do you make yours? Can’t wait to see it 🙂

  3. Christine @ Happy Veggie Kitchen

    Loving all the flavours in this soup! Marmite, nutritional yeast, smoked salt – some of my favorites things! I am definitely coming back to try this when we get a cool and rainy summer day – and that won’t take long in London 😉

    Antworten

    1. veeatcookbake

      hope you have some summer days 🙂 Can’t wait to hear from you.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: