Free Monthly Comfort Recipes + Welcome Package

Monthly  Recipes + Tips just for you in your Mailbox. Get notified about New Posts! 
Receive your Welcome Package right away! Includes:
  • Free eBook with tasty Comfortfoods 
  • Meal Planner + Grocery List
 
 

Räucherkarotten (veganer Räucherlachs)

  • 2
  •  
  • 324
  •  
  •  

Nach meiner veganen Gorgonzolasauce möchte ich euch natürlich das Rezept für die geräucherten Karotten nicht vorenthalten. Diese passen perfekt zu der Soße. Die vegane Lachsalternative passt super aufs Brot oder zu cremigen Soßen. Ihr könnt diese flexibel zubereiten.

Der vegane Lachs erhält seinen besonderen Geschmack mit Hilfe des Kelppulvers. Im Rezept zeige ich euch, wo ihr das Pulver kaufen könnt. Theoretisch könntet ihr dieses auch weg lassen, würde ich allerdings nicht empfehlen. Das Kelppulver verleiht dem ganzen wirklich das gewisse Etwas, eine Art fischigen Geschmack.

Ich freue mich eure Zubereitungen zu sehen. Ihr findet mich auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest. Taggt mich mit @veeatcookbake und hashtag #veeatcookbake. So verpasse ich keine eurer Kreationen. Ich kann es kaum erwarten, etwas von euch zu sehen. 

 

5.0 from 3 reviews
Räucherkarotten (veganer Räucherlachs)
 
Author: 
Recipe type: Beilage, Frühstück, Hauptgericht
Cuisine: vegan, pflanzlich,
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
Dieser vegane Räucherlachs schmeckt nicht nur auf dem Brot sehr gut. Ihr könnt diesen auch z.B. zu cremigen Soßen verwenden. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Ingredients
  • 6 Karotten (ich nehme da die dicksten die ich habe)
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 3 TL Flüssigrauch
  • 1 TL Kelppulver
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Apfelessig
  • evtl. Dill
Instructions
  1. Als erstes werden die Karotten mit Schale gedämpft. Nehmt ein scharfes Messer und stecht zwischen durch immer Mal in die Karotten rein, so könnt ihr feststellen, ob diese weich sind.
  2. Währenddessen gebt die restlichen Zutaten in ein Behälter mit Deckel, in den nachher auch die Karotten rein passen.
  3. Sind die Karotten weich. Schabt ihr die Haut ganz einfach mit einem Messer ab, das sollte jetzt ganz leicht gehen.
  4. Jetzt nehmt ihr euch einen Sparschäler und schneiden dünne Streifen ab bis die Karotten komplett in Streifen sind. Dabei macht es nichts, wenn es mal kürze und längere Stücke sind.
  5. Jetzt gebt die Karotten in die Gewürzmischung und rührt einmal kräftig um.
  6. Das wars auch schon 🙂
  7. Ich lasse sie allerdings gerne über Nacht durchziehen, so bekommen sie erst richtig den Geschmack.
  8. Wer möchte kann die Karotten mit Dill vor dem Servieren bestreuen.

Must haves:

Fürs Pinnen:

 


  • 2
  •  
  • 324
  •  
  •  

10 comments

  1. Alena @ nutriciously.com

    One can never have too many vegan sandwich ideas! They are just the best for a quick & delicious lunch. Love the smoky touch 🙂

    Antworten

    1. veeatcookbake

      i aggree with you. 🙂

  2. Paul Eyers

    i used to love smoked salmon so would be very keen to try this receipe out, seems quite simple too? thanks for the share

    Antworten

    1. veeatcookbake

      hope you enjoy it. would be happy to see some photos of your outcome. 🙂

  3. Anna

    What a great idea! And I love using liquid smoke to create all these delicious, smoky flavours! It’s a must in my kitchen!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Anna, thank you so much. Here too. It is so amazing 🙂

  4. Stephanie

    What a great recipe! So unique and looks delish!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Thank you Stephanie. Hope you will try it. 🙂

  5. Linda from Veganosity

    Carrots are so versatile in vegan cooking. I love this recipe!

    Antworten

    1. veeatcookbake

      Thank you Linda. Carrots are a perfect allrounder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: